History

  • 1966

    Man schreibt das Jahr 1966, als einige Fasnachtsverrückte Rusmeler den inneren Drang verspürten, in unserem Dorf eine Guggenmusik zu gründen. Durch einen Artikel im Anzeiger vom Rottal luden sie sogleich zu einem Orientierungsabend im Lindensäli (heute Füürwehr Pub) ein, welcher am Freitag, 16. Dezember 1966 stattfand. Mehr als ein Dutzend Rusmeler folgten der Einladung und gründeten daraufhin eine Guggenmusik.

  • 1967

    1967 bestritt die Guggenmusik unter dem Motto „Wöschwyber“ ihre erste Fasnacht. Der spätere Vereinsname Rosswöschwyber entstand dann aus einer Kombination von der Ruswiler Strasse „Rosswöschstrasse“ und dem ersten Motto „Wöschwyber“. Bis heute sind die Rosswöschwyber stark mit der Rosswöschstrasse verbunden, stand doch das altehrwürdige Vereinslokal Guggihus an der namensgebenden Strasse, sowie auch die seit 2009 eröffnete Zentrale in unmittelbarer Nähe.

  • 2016

    Am 1. Mai 2015 wurde an der Generalversammlung das 50. Vereinsjahr der Rosswöschwyber eingeläutet und die Jubiläumsfasnacht wird mit 44 aktiven Mitgliedern unter dem Motto „50 Johr Glamour Girls“ durchgeführt.

    Um das 50 Jahre Jubiläum mit der Bevölkerung feiern zu können, fand am 6. Februar 2016 die grosse Jubiläumsparty unter dem Motto „ Welcome to 1966 Wyber Square“ auf dem Märtplatz statt.

  • 2019

    Das 10 Jährige Jubiläum unserer Zentrale wurde mit einer Poolparty ordentlich gefeiert.

  • 2021

    55 Johr RWW! Wegen des Coronavirus wurde die 55. Jubiläums-GV der Rosswöschwyber auf den 31. Juli 2020 nach hinten verschoben. Umso grösser war die Freude der Mitglieder, endlich das Jubiläumsjahr einzuläuten.
    Die Jubi-Fasnacht konnten wir im 2021 zwar nicht feiern - wir haben dies aber gebührend im 2022 nachgeholt!